Diese Griechische Landschildkröte wuchs leider ebenfalls im Terrarium auf. Sie ist 9 Jahre alt und wiegt 745 g. Die Haltung war viel zu trocken (Buchenholzspäne als Bodengrund), das Futter bestand ausschließlich aus Salat und Obst. Das Kerlchen hatte keine ausreichende Wärmelampe und nicht genügend UV-Bestrahlung.
Seit 2 Jahren ist es in regelmäßiger tierärztlicher Behandlung wegen Nierenproblemen.

Seite schliessen

 
http://www.t-hermanni.de 20. Oktober 2004, © E. K.