zurück zu "Griechische Landschildkröten" zurück zu
"Russische Landschildkröten"
zurück zu "Tunesische Landschildkröten"
Giftpflanzen - Übersicht

Schwarzes und Weißes Bilsenkraut

(Hyoscyamus niger, Hyoscyamus albus)

Weißes Bilsenkraut
(Hyoscyamus albus)
aus Zypern
Hyoscyamus_albus_Zypern01
Hyoscyamus_albus_Zypern01
Hyoscyamus_albus_Zypern02
Hyoscyamus_albus_Zypern02
Hyoscyamus_albus_Zypern03
Hyoscyamus_albus_Zypern03
Schwarzes Bilsenkraut
(Hyoscyamus niger)
einheimisch in Deutschland
Hyoscyamus_niger1
Hyoscyamus_niger1
Hyoscyamus_niger2
Hyoscyamus_niger2
Hyoscyamus_niger3
Hyoscyamus_niger3
Hyoscyamus_niger3a
Hyoscyamus_niger3a
Hyoscyamus_niger3b
Hyoscyamus_niger3b
Hyoscyamus_niger4
Hyoscyamus_niger4
Hyoscyamus_niger5
Hyoscyamus_niger5
 
 
Zu den giftigen Nachtschattengewächsen gehören auch:
Kartoffel, Tomate, Paprika, Schwarzer und Bittersüßer Nachtschatten, Bocksdorn,
Tollkraut, Giftbeere, Tabak, Blaue Trompetenblume, Engelstrompete, Stechapfel,
Lampionblume, Alraune, Korallenbäumchen, Enzianstrauch, Aubergine und Tollkirsche

 


Diese Seite gehört zu:
http://www.t-hermanni.de/Giftpflanzen 05. September 2008, © E. K.